FRÜHSTÜCKSRÜHREI

Low Carb Frühstücksrührei

Morgens müssen/sollten es nicht immer Kohlenhydrate sein. Früh morgens ist nämlich die Konzentration des Hormons Kortisol in unserem Blut sehr hoch. Dieses Hormon sorgt morgens dafür, dass Fettverbrennung statt findet. Frühstückt man dagegen morgens ausgiebig Kohlenhydrate, so wie es der Volksmund vorschreibt wird Insulin ausgeschüttet und die Fettverbrennung ist dahin. Rührei stellt deshalb das ideale Frühstück dar. Das Ganze wird geschmacklich durch Avocado und Champignons abgerundet. Natürlich kann man Gemüse nach belieben dazu essen, nach dem Motto: Je mehr desto besser. Durch die Avocado ist man auch gleich noch optimal mit gesunden Fettsäuren versorgt und sie passt zudem noch super zu Rührei.

Idealerweise frühstückt man übrigens erst am späten Vormittag um die Fettverbrennung so lange wie möglich aufrecht zu erhalten.

Zutaten

2 Eiweiß

2 Vollei

2-3 Champignons

1/2 Avocado

Salz

Pfeffer

Frische Kräuter nach Belieben

Zubereitung

Eiweiß und Eiklar verrühren und mit Salz, Pfeffer und Kräuter würzen. Champignons in Scheiben schneiden und auf höchster Stufe kurz scharf anbraten und leicht salzen. Das Rührei bei mittlerer Hitze zubereiten. Zum Schluss die Avocado in Stücke schneiden und leicht Salzen. Fertig!

Nährwerte

Energie                   300 kcal

Kohlenhydrate      8,54 g

Eiweiß                    18,2 g

Fett                       23,06 g