DÖNERTELLER LOW CARB

Döner aber low carb

Du isst gerne Döner. Der passt aber wegen zu viel Fett und dem Weizen-Pita-Brot nicht so richtig in Deinen Ernährungsplan? Dann gibt's jetzt die gesunde, low-carb Alternative. Der Fitness-Dönerteller aus magerem Putenhackfleisch, viel Salat und einer frischen Joghurtsoße, schmeckt nicht nur super lecker sondern bringt auch gleich 50 g Eiweiß mit.

Zutaten

200 g Putenhackfleisch (Bio)

1 Tomate

1/2 Zwiebel

2 Peperoni

Salat

Salz

Paprikapulver

Cumin

 

Für die Soße

150 g Naturjoghurt (3,8% Fett)

1 EL weißer Balsamico Essig

Frische Kräuter (z.B. Petersilie & Schnittlauch)

ca. 1/4 Zehe Knoblauch

Salz nach Geschmack

Zubereitung

Das Hackfleisch auf höchster Stufe anbraten und mit Salz, Paprikapulver und Cumin abschmecken. Gemüse kleinschneiden und bereit legen. Für die Soße Joghurt, Knoblauch und Kräuter vermischen. Mit Essig und Salz abschmecken. Alles auf einem Teller anrichten und fertig!

 

Kleiner Tipp: Magere Putenbrust kaufen und mit dem Fleischwolf ganz einfach Putenhackfleisch selbst machen. Dann weiß man ganz genau was drin ist.

Nährwerte

Energie                    371 kcal

Kohlenhydrate          17 g

Eiweiß                        51 g

Fett                              9 g